Apl. Prof. Dr. Albert Busch
Publikationen in Auswahl

Monographien/Sammelbände/Niedersächsisches Wörterbuch


(seit 2013 ff.) (Hg.): Niedersächsisches Wörterbuch. Neumünster. Wachholtz. (Publikationsstand 2016)

(2016) (Hg.): Handbuch Wirtschaftskommunikation. Interdisziplinäre Zugänge zur unternehmenskommunikation. Tübingen. Francke. UTB.  

(2015) (Hg.) Handbuch Sprache in der Medizin. (HSW 11). Berlin/Boston: de Gruyter. (zusammen mit Thomas Spranz-Fogasy)

(2014) Germanistische Linguistik. Eine Einführung. 3., überarbeitete Auflage. Tübingen: Narr. (Bachelor-Wissen 2) (zusammen mit Oliver Stenschke) 

(2006) (Hg.): Wissenstransfer - Erfolgskontrolle und Rückmeldungen aus der Praxis. Frankfurt/Main u. a.: Lang. (zusammen mit Sigurd Wichter)

(2004): Diskurslexikologie und Sprachgeschichte der Computertechnologie. Tübingen: Niemeyer. (RGL 252)

(2004) (Hg.): Wissenstransfer und gesellschaftliche Kommunikation. Festschrift für Sigurd Wichter . Frankfurt/Main u. a.: Lang. (zusammen mit Oliver Stenschke) 

(2000) (Hg.): Computerdiskurs und Wortschatz. Frankfurt/Main u. a.: Lang. (zusammen mit Sigurd Wichter)

(1994): Laienkommunikation. Vertikalitätsuntersuchungen zu medizinischen Experten-Laien-Kommunikationen. Frankfurt/Main u. a.: Lang. (Germanistische Arbeiten zur Sprach- und Kulturgeschichte; 26) 


Aufsätze

(2015): Medizindiskurse: Mediale Räume der Experten-Laien-Kommunikation. In: Albert Busch/Thomas Spranz-Fogasy (Hg): Handbuch Sprache in der Medizin. (HSW 11). S. 369-388)

(2014): Sprache in der Medizin. In: Felder, Ekkehard/Andreas Gardt (Hg:): Handbuch Sprache und Wissen. 2014. S. 335-357. (zusammen mit Thomas Spranz-Fogasy)

(2012): Online-Self-Assessment (OSA) als Instrument eines integrierten Beratungs- und Curricularsystems in der germanistischen Linguistik. In: Mitteilungen des Deutschen Germanistenverbandes 1/2012. S. 7-24.

(2011): Rezension zu Weinreich, Cornelia (2010): Das Textsortenspektrum im fachinternen Wissenstransfer. Berlin. De Gruyter. In: Fachsprache.  International Journal of Specialized Communication. 2/2011. S. 117-121.

(2009): Barrierefreie Beratung. In: Rhetorik 28. Themenheft: Rhetorik und Verständlichkeit. Hg. Gerd Antos. Tübingen: 2009. S. 78-90.

(2007): Der Diskurs – ein linguistischer Proteus und seine Erfassung. Methodologie und empirische Gütekriterien für die sprachwissenschaftliche Erfassung von Diskursen und ihrer lexikalischen Inventare. In: Warnke, Ingo (Hg.): Diskurslinguistik nach Foucault. Theorie und Gegenstände. S. 141 - 164. (Linguistik. Impulse und Tendenzen 25)

(2006): Semantische Kämpfe in der Medizin. Ansätze zu einer Typologie der Wissenskämpfe. In: Felder, Ekkehard (Hg.): Semantische Kämpfe in den Wissenschaften. Kritische Beiträge zum Verhältnis von Semantik und Pragmatik in ausgewählten Wissenschaftsdisziplinen. S. 47 – 72. (Linguistik. Impulse und Tendenzen 19)

(2006): Diskurslinguistik – Anmaßung oder disziplinäre Bündelung? Tagungsbericht zum Symposion „Diskurslinguistik. Methoden – Gegenstände – Grenzen“ (1.–3. September, Kassel). In: Zeitschrift für germanistische Linguistik 3/06. S. 401 - 406.

(2006): Textsorte Erpresserschreiben. In: Wichter, Sigurd/Albert Busch (Hg.): Wissenstransfer - Erfolgskontrolle und Rückmeldungen aus der Praxis. Frankfurt/Main u. a.: Lang. S. 51-65.

(2006): Wissenstransfer und Verstellung in Erpresserschreiben. Zur Analyse von Verstellungsstrategien auf korpuslinguistischer Basis. In: Wichter, Sigurd/Albert Busch (Hg): Wissenstransfer: Erfolgskontrolle und Rückmeldungen aus der Praxis. Frankfurt/Main u. a.: Lang. S. 83-100. (zusammen mit Susanne Catharina Heitz)

(2006): Linguistische Unternehmensberatung in Kooperation von Universität und Beratungspraxis. In: Wichter, Sigurd/Albert Busch (Hg): Wissenstransfer: Erfolgskontrolle und Rückmeldungen aus der Praxis. Frankfurt/Main u. a.: Lang. S. 67-82. (zusammen mit Stefan Goes)

(2005): Sprachschichten. Demokratischer Wortschatz zwischen Experten und Laien. In: Kilian, Jörg (Hg): Sprache und Politik. Deutsch im demokratischen Staat. Mannheim u. a.: Dudenverlag. S. 141-160. 

(2005): Wissenskommunikation im Gesundheitswesen. Transferqualität in der Online-Gesundheitskommunikation. In: Antos, Gerd/Tilo Weber (Hg.): Transferqualität. Frankfurt/Main u. a.: Lang. S. 115-127.

(2005): Wissenstransfer zwischen Experten und Laien als Gegenstand von holistisch arbeitender Transferwissenschaft. In: Antos, Gerd/ Sigurd Wichter (Hg.): Wissenstransfer durch Sprache als gesellschaftliches Problem. Frankfurt/Main u. a.: Lang. S. 429-446.

(2004): Terminologisierung, Entterminologisierung und fachexternes Wissenswachstum in der Informationstechnologie. In: Göpferich, Susanne/Jan Engberg (Hg.): Qualität fachsprachlicher Kommunikation. Tübingen: Narr. (Forum für Fachsprachen Forschung) S. 179-197.

(2004): Hypertextkommunikation als gesellschaftliche Kommunikation – linguistisch betrachtet. In: Busch, Albert /Oliver Stenschke (Hg.): Wissenstransfer und gesellschaftliche Kommunikation. Festschrift für Sigurd Wichter. Frankfurt/Main u. a.: Lang. S. 143-159.

(2004): Medien und Kommunikationsmanagement in elektronisch basierter Unternehmenskommunikation. In: Wichter, Sigurd/Oliver Stenschke (Hg.): Theorie, Steuerung und Medien des Wissenstransfers. Frankfurt/Main u. a.: Lang. S. 267-282.

(2003): Computerwortschatz im Gegenwartsdeutsch und seine medial diskursive Genese. In: Stötzel, Georg/Martin Wengeler (Hg.): Deutsche Sprachgeschichte nach 1945. Düsseldorf: Olms. S. 180-196.

(2001): Wissenstransfer und Kommunikation in Gesundheitszirkeln. In: Antos, Gerd/ Sigurd Wichter (Hg.): Wissenstransfer zwischen Experten und Laien. Umriss einer Transferwissenschaft. Frankfurt/Main u. a.: Lang. S. 85-103.

(2001): Kommunikative Spannungsfelder der technischen Dokumentation. In: Schierholz, Stefan u.a. (Hg.): Die deutsche Sprache in der Gegenwart: Festschrift für Dieter Cherubim. Frankfurt/Main u. a: Lang. S. 357-366.

(2000): Die tropische Konstruktion von Wirklichkeit. Metaphern und Metonymien als gemeinsprachliches Veranschaulichungsgerüst des Computerdiskurses in Printmedien. In: Busch, Albert /Sigurd Wichter (Hg.): Computerdiskurs und Wortschatz. Frankfurt/Main u. a.: Lang. S. 125-203.

(2000): Sprechen über den Computer in Fachsprachen und Gemeinsprache. Eine Handreichung für die schulische Praxis im Hinblick auf die sprachliche Verarbeitung der Computertechnologie in den Medien. In: Busch, Albert /Sigurd Wichter (Hg.): Computerdiskurs und Wortschatz. Frankfurt/Main u. a.: Lang. S. 205-280.

(2000): Auswahlbibliographie "Sprache und Computer". In: Busch, Albert/Sigurd Wichter (Hg.): Computerdiskurs und Wortschatz. Frankfurt/Main u. a.: Lang. S. 297-347.

(1999): Semantische Vertikalitätstypik und diskursive Grundkonzepte in der Gesundheitskommunikation. In: Adamzik, Kirsten/Jürg Niederhauser (Hg.): Wissenschaftssprache und Umgangssprache im Kontakt. Frankfurt/Main u. a.: Lang. (Germanistische Arbeiten zu Sprache und Kulturgeschichte; 38) S. 103-122.

(1995): Kurzfassung: Laienkommunikation. Vertikalitätsuntersuchungen zu medizinischen Experten-Laien-Kommunikationen. In: Jahrbuch für Internationale Germanistik. Germanistische Dissertationen in Kurzfassung. Reihe B, Band 13. Frankfurt/Main u. a.: Lang.  S. 43-52.

 

Projektpublikationen und Software im IKK-Bundesverband

Busch, Albert (1996): Das IKK-Gesundheitsnetzwerk. In: Die Krankenversicherung 4/5, S. 98-102.

IKK-BV (Hg.) (1996): Hypertextsystem Praxisratgeber Gesundheit. Bergisch-Gladbach.

IKK-BV/IGES (Hg.) (1996): Berichtsgenerator. Software zur Erstellung von Gesundheitsberichten aus GKV-Routinedaten. AU-Daten – betriebsmedizinische Daten – Experteninterviews. Bergisch-Gladbach.

IKK-BV (Hg.) (1996): Praxisratgeber Gesundheit. Handbuch, Beispielprojekte, Materialien. 2 Textbände. Bergisch-Gladbach.

IKK-BV (Hg.) (1996): Kursleiter-Handbuch „Der richtige Dreh“. Innungsbezogene Gesundheitsberichterstattung und arbeitsplatzbezogene Maßnahmen. Für das Kraftfahrzeug-Handwerk/ Heizungs-Sanitär- und Klimatechnik/ Metzger- und Fleischer/ Schreiner und Tischler. In Zusammenarbeit mit der Sporthochschule Köln.

 

 

Kleintexte

(1998): Abstract zu: Wiest, Georg (1997): Medienspezifische Kodes in computergestützten Kommunikationssystemen. In: Zeitschrift für Semiotik. 19. 1997, S. 229-244. [Abstract in: Zeitschrift für germanistische Linguistik 26. 1998, S. 257-258.]

(1998): Abstract zu: Höflich, Joachim, R. (1997): Ansätze zu einer Theorie der technisch vermittelten Kommunikation. In: Zeitschrift für Semiotik. 19. 1997, S. 203-228. [Abstract in: Zeitschrift für germanistische Linguistik 26. 1998, S. 242-243.]

(1998): Abstract zu: Wagner, Gerald/Michael Schlese (1997): Medienspezifische Arten des Sachbezugs: Referenz in computergestützten Kommunikationssystemen. In: Zeitschrift für Semiotik. 19. 1997, S. 245-263. [Abstract in: Zeitschrift für germanistische Linguistik 26. 1998, S. 258.]

(1998): Abstract zu: Hess-Lüttich, Ernest W.B. (1997): Schau-Gespräche, Freitagnacht: Dialogsorten öffentlicher Kommunikation und das Exempel einer Talkshow. In: Zeitschrift für Semiotik 19. 1997, S. 291-306. [Abstract in: Zeitschrift für germanistische Linguistik 26. 1998, S. 245-246.]

(1998): Abstract zu: Sanderson, David (1997): Lexikon der Emoticons. In: Zeitschrift für Semiotik. 19. 1997, S. 307-315.[ Abstract in: Zeitschrift für germanistische Linguistik 26. 1998, S. 243.]

(1998): Abstract zu: Auer, Peter (1998): Zwischen Parataxe und Hypotaxe: Abhängige Hauptsätze im Gesprochenen und Geschriebenen Deutsch. In: Zeitschrift für germanistische Linguistik 26. 1998, S. 284-307 [Abstract in: Zeitschrift für germanistische Linguistik 26. 1998, 370 – 371.]

 

albert.busch@phil.uni-goettingen.de